Wie man in kurzer Zeit einen perfekten Körper hat

Mit Diät, Bewegung und einer Änderung des Lebensstils. Das ist das Geheimnis, das Ihnen im Handumdrehen zu einem perfekten Körper verhilft. Aber Sie müssen wissen, dass es keine Perfektion gibt, das müssen wir vor Beginn des Artikels klarstellen. Sie können jedoch näher daran kommen, wenn Sie arbeiten, auf sich selbst achten und gesunde Gewohnheiten für Ihren Körper und Geist verfolgen. Deshalb werden wir Ihnen in einem WIE-ZU eine Reihe von Empfehlungen geben, damit Sie wissen, wie Sie in kurzer Zeit einen perfekten Körper haben und so das Bild von sich selbst aufbauen können, das Sie so sehr mögen. Wenn Sie wollen, können Sie das!

Nahrung für einen perfekten Körper

Wenn Sie wissen wollen, wie man in kurzer Zeit einen perfekten Körper hat, müssen Sie als erstes Ihre Essgewohnheiten von JETZT ändern. Auch wenn Sie jeden Tag ins Fitnessstudio gehen, wird Ihnen körperliche Bewegung nicht viel nützen, wenn Sie danach eine kalorienreiche oder fettreiche Diät einhalten.

Deshalb ist es wichtig, sich für eine fettarme Ernährung zu entscheiden, die Ihnen eine große Menge an gesunden Nährstoffen für Ihren Körper liefert. Wenn Sie schnell abnehmen müssen, müssen Sie außerdem wissen, dass einer der besten Tricks darin besteht, den Verbrauch von Kohlenhydraten deutlich zu reduzieren, denn so nehmen Sie effizienter ab. Aber das ist es ja gerade: es muss vorübergehend sein!

Hier ist eine Liste von Lebensmitteln, die Ihnen helfen, in kurzer Zeit einen perfekten Körper zu haben:

Gemüse: Um schnell abzunehmen, ist es wichtig, die beiden Hauptmahlzeiten (Mittag- und Abendessen) mit einem großen Gemüseteller zu begleiten, der als Beilage oder erster Gang dient. Es ist wichtig, dass Sie dies tun, denn Gemüse ist sehr kalorienarm und neigt dazu, sehr sättigend zu sein (aufgrund seines Beitrags an Ballaststoffen), daher sind sie die besten Verbündeten für eine schnelle Gewichtsabnahme.

Proteine: Eine weitere Lebensmittelgruppe, die in Ihrer Ernährung nicht fehlen darf, sind die Proteine, die sowohl tierischen als auch pflanzlichen Ursprungs sein können. Sie sind eine sehr nährstoffreiche und fettarme Quelle und eignen sich daher perfekt zum Abnehmen; außerdem hilft Ihnen der Verzehr von Proteinen beim Sport, Ihre Muskeln effizienter zu entwickeln.

Obst: Auch Obst sollte Teil Ihrer Ernährung sein, aber Sie sollten es vermeiden, es nachts zu essen, da es einfache Kohlenhydrate sind und daher viel Zucker enthalten. Am besten nehmen Sie sie morgens und nachmittags ein, um ihre Nährstoffe voll auszuschöpfen.

Kohlenhydrate: Dies ist die Lebensmittelgruppe, mit der wir am vorsichtigsten umgehen sollten. Kohlenhydrate sind nicht nur in Nudeln oder Reis enthalten, sondern auch in Obst und Gemüse, wenn auch in kleinen Portionen. Wenn wir abnehmen wollen, ist es wichtig, den Verzehr vorübergehend zu reduzieren, um schneller und effizienter abzunehmen. Nehmen Sie nur die Hydrate zum Frühstück für 1 oder 2 Monate ein und Sie werden den Unterschied bemerken.

Um in kurzer Zeit einen perfekten Körper zu haben, ist es außerdem wichtig, zu berücksichtigen, dass die Speisen auf eine leichte und gesunde Art und Weise zubereitet werden sollten: weniger Öl, keine frittierten Speisen und die Entscheidung für gesünderes Kochen wie Dämpfen, Grillen oder Backen.

Beispiel für eine Diät für einen perfekten Körper

Aber um Ihnen zu helfen, besser zu verstehen, wie Sie Ihr Essen verteilen sollten, hier ist ein Beispiel für ein Menü, das Ihnen hilft, schnell und ohne Ihre Gesundheit zu gefährden abzunehmen.

Denken Sie daran, dass der Vorschlag, den wir Ihnen machen werden, hydratarm ist, weil wir über eine Methode sprechen, um “in kurzer Zeit” einen perfekten Körper zu haben. Wir müssen es als eine vorübergehende Diät nehmen, die höchstens 3 Monate dauern sollte, dann können Sie wieder schrittweise Kohlenhydrate einbauen, um Ihr Gewicht zu halten.

Beispiel eines Menüs zur Gewichtsabnahme in kurzer Zeit

Tag 1

Das Frühstück: Vollkorntoast mit Putenfleisch + Kaffee mit Magermilch
Am Vormittag: Frucht der Saison
Mittagessen: Blumenkohl + Gebackenes Hühnchen mit Gemüse
Snack: Aufguss + entrahmter Joghurt
Das Abendessen: Gemüsecreme + Hühnerburger

Tag 2

Frühstück: 2 Vollkornkekse + Obst + Tee oder Kaffee
Am Vormittag: Naturbelassener Magerjoghurt
Mittagessen: Tomaten-Frischkäsesalat + Seehecht mit Champignons gedünstet
Snack: Frucht der Zeit
Das Abendessen: Leichte Hühnerbrühe (ohne Nudeln) + Beefsteak mit sautierten Artischocken
Wenn Sie ein komplettes Menü konsultieren möchten, laden wir Sie ein, diesen anderen Artikel zu lesen, in dem wir ein Menü für eine fettarme Ernährung vorschlagen.

Die besten Übungen für einen traumhaften Körper

Da Sie nun wissen, wie Sie Ihre Nahrung so verteilen können, dass Sie in kurzer Zeit einen perfekten Körper haben, werden wir mit Ihnen über die andere Seite der Medaille sprechen: körperliche Bewegung. Denken Sie daran, dass Sie nur durch eine fettarme Ernährung abnehmen können, aber Sie werden bessere Ergebnisse erzielen, wenn Sie diese mit Sport begleiten.

Der Grund dafür ist, dass unser Körper durch Bewegung täglich mehr Energie benötigt und daher zur Befriedigung dieses Bedarfs die Fettreserven unseres Körpers nutzt, um sie in Energie umzuwandeln. Auf diese Weise können wir dank des Sports schneller abnehmen.

Herz-Kreislauf-Übungen zur schnellen Gewichtsabnahme

Wenn Sie in kurzer Zeit abnehmen wollen, ist es wichtig, dass Sie Ihre Routine um Aerobic-Übungen ergänzen, die das Herz-Kreislauf-System aktivieren sollen: Laufen, Radfahren, geführte Kurse wie zumba, etc. Damit verbrennen Sie mehr Kalorien und bringen Ihren Körper zusätzlich in eine bessere Kondition.

Sie sollten mindestens 30 Minuten Ihres Trainings diesen Übungen widmen, um sicherzustellen, dass die Arbeit eine echte Wirkung auf Ihren Körper hat. In diesem anderen Artikel zeigen wir Ihnen die besten Cardio-Übungen, um Gewicht zu verlieren.

Straffende Übungen

Selbst wenn Ihr Ziel einfach nur das Abnehmen ist, sollten Sie wissen, dass Sie auch Kraftübungen machen müssen, um lokalisiertes Fett in bestimmten Körperbereichen wie Gesäß, Bauch, Arme usw. anzugreifen. Es ist wichtig, dass Sie 3 Serien von 15 oder 20 Wiederholungen mit einem geringen Gewicht (wenn Sie tonisieren wollen) oder einem hohen Gewicht (wenn Sie muskeln wollen) durchführen.

Idealerweise sollten Sie die Tage Ihres Trainings abwechseln und an einem Tag die Oberkörpermuskeln und am nächsten Tag die Unterkörpermuskeln trainieren. Auf diese Weise können Sie alles vollständig trainieren und lassen auch Raum für deren Reparatur.

Sie sollten wissen, dass Sie zumindest 4 bis 5 Tage ins Fitnessstudio gehen oder Sport treiben sollten, um in kurzer Zeit einen perfekten Körper zu bekommen. Zwei Tage Ruhe sind unerlässlich, um Ihre Muskeln nicht zu überlasten und Ihre Zellen sich reparieren zu lassen.