Wie funktioniert eine Crash Diät? Die TOP 6 Diäten

Was ist Crash Diät?
Es existieren wirklich zahlreiche Diäten, die dir dabei helfen sollen, deine Pfunde schnell loszuwerden. Meistens sucht man verzweifelt nach einer Lösung, um schnell viel abzunehmen, aber was ist eine Crash Diät überhaupt? Mit der sogenannten Crash Diät kannst du es schaffen, unglaubliche sieben Kilo in sieben Tagen zu verlieren- und das ist wirklich eine Rekordzeit! Demzufolge hat die Crash Diät die hauptsächliche Intention, dass du schnell viel abnehmen kannst und das in nur sehr kurzer Zeit. Die Dauer der Crash Diät kann einige Tage und maximal sieben Tage andauern. Diesen Zeitraum solltest du nicht überschreiten, da diese Crash Diät bei einer langfristigen Durchführung gesundheitliche Schäden für deinen Körper haben kann. Bei dieser Abnehmmethode beruht sich dein Abnehmplan auf einer einseitigen Ernährung. Eine Sache die jedoch erwähnt werden sollte ist, dass ein Jojo-Effekt bei diesem Abnehmvorgang vorprogrammiert ist. Da deine Ernährung nicht dauerhaft umgestellt wird, führt die Crash Diät lediglich dazu, dass du nur Wasser in deinem Körper verlierst und kein Körperfett.

 

Welche Crash Diät hilft wirklich?

Schaut man sich im großen World Wide Web um, so lassen sich unterschiedliche Crash Diäten entdecken, die dir alle dabei helfen sollen, dass du in einer Rekordzeit schnell vielabnehmen kannst. Wir listen dir die Top 6 der Crash Diäten auf, die dir dabei helfen, dass du schnell viel abnehmen kannst!

 

#1 Die Ananas Crash Diät

Für die Obstliebhaber unter uns wird es jetzt fruchtig und spannend. Mit der Ananas kannst du dir eine tropische Diät zaubern. Bei dieser Crash Diät brauchst du keinen speziellen Plan, um die Durchführung richtig zu gestallten. Hierbei musst du auch keine Kalorien zählen. Wichtig ist bei dieser Diät, dass du keine Dosenananas verwendest, du benötigst hierfür eine frische Ananas. Schnell viel abnehmen, in diesem Fall wird der Vorgang beschleunigt, wenn du zusätzlich zu dieser Schlankheitskur zwei bis drei Liter Wasser oder Ananassaft trinkst, da du viel Flüssigkeit verlierst. Schaut man sich die Nährwerte der Ananas an, so stellt sich heraus, dass die tropische Frucht kein Eiweiß und auch sehr wenig Fett enthält. Die Ananas Crash Diät sollte nicht länger als 3 Tage durchgeführt werden. Doch diese Ananas Crash Diät ist hauptsächlich dafür gedacht, nur einige Kilos abzunehmen und nicht für eine dauerhafte Gewichtsreduzierung. Der Grund hierfür ist, dass du in erster Linie nur Muskelmasse und Wasser abbaust.

 

#2 Die Reis Crash Diät

Laut dieser Crash Diät ist es dir nur erlaubt Reis im warmen oder kalten Zustand mit Obst oder Gemüse zu verzehren. Es ist ganz wichtig, dass du den Reis nicht mit Salz würzt, sondern in „Natura“ isst.

Du kannst zum Frühstück den Reis mit verschiedenen Obstsorten kombinieren, idealweise würde sich hier die Ananas anbieten, die du bereits in der Ananas Crash Diät kennen gelernt hast. Zum Mittagessen kannst du den gekochten Reis mit verschiedenen Gemüsesorten wie beispielsweise Zucchini, Möhren, Pilzen oder Paprika essen. Wenn dich abends der Hunger packt, so kannst du den Reis mit verschiedenen Kräutern wie Petersilie oder Dill untermischen und essen. Solltest du dich für diese Crash Diät entscheiden, so wäre es sinnvoll, wenn du dich für die Vollkornreissorte entscheidest. Dein Sättigungsgefühl hält bei dem Vollkornreis länger an, da es Ballasstoffreicher  ist, als der Naturreis. Da wie bei vielen anderen Diäten, auch bei dieser Crash Diät dir sehr viel Wasser entzogen wird, ist es auch hier ganz wichtig für deinen Körper, dass du täglich sehr viel Wasser trinkst. Trotz alle dem kommst du nicht Drumherum, dass einige Mangelerscheinungen wie Kopfschmerzen oder Konzentrationsschwäche auftreten werden. Und Schlussendlich nimmst du bei dieser Crash Diät nicht an Gewicht ab, sondern nur an Flüssigkeit. Deine Fettdepots werden auch hier nicht zum Schmelzen gebracht.

 

#3 Die Hollywood Crash Diät

Bei der Hollywood Diät, die von den Stars gehyped wird, sind Salz, Zucker, Milch, Käse oder Joghurt absolutes Tabufeld in der Crash Diät Zeit! Du wirst dich bei dieser Abnehmkur hauptsächlich von tropischen Früchten und Lebensmitteln ernähren, wo der Eiweißgehalt sehr hoch ist. Dein täglicher Bedarf an Kalorien wird sich auf 600-800 Kcal pro Tag reduzieren. Deshalb ist diese Diät ebenfalls wie die anderen Crash Diäten nicht länger als eine Woche durchzuführen. Dein Körper muss auch hier mit ausreichend Wasser versorgt werden.

 

#4 Die 10 Tage Crash Diät

Diese Schlankheitskur soll dir dabei helfen in sieben Tagen bis zu 5 Kilo abzunehmen. Wenn du schnell viel abnehmen möchtest, verzichtest du in diesen 10 Tagen komplett auf Fett und ernährst dich hauptsächlich von eiweißreichen Lebensmitteln. Das wichtigste bei dieser Crash Diät ist, dass du täglich mindestens 30 Minuten Sport treibst. Genauso wie bei den anderen Crash Diäten, nimmst du viel Körperflüssigkeit ab. Deine Fettreserven bleiben unberührt. Länger als 10 Tage sollte diese Crash Diät aus gesundheitlichen Gründen nicht durchgeführt werden.

 

#5 Die Rohkost Diät

Bei der Rohkost Diät kannst du Obst, Gemüse und Salat so viel essen wie du willst. Das ist die absolut gesündeste Variante, um die Pfunde loszuwerden, da du dich ausschließlich nur von gesunden Lebensmitteln ernährst. Das Gute an dieser Diät ist, dass du dir die Zeit hinter dem Herd sparst, da du bei dieser Crash Diät alle Lebensmitteln roh isst. Wenn du also schnell viel abnehmen möchtest, ist Fett eine absolute Tabuzone für dich! Natürlich kann es hin und wieder passieren, dass du Gemüsesorten isst, die fettlösliche Vitamine enthalten, wie zum Beispiel die Karotte. Bei dieser Diät schaffst du es ungefähr 4-5 Kilo innerhalb von einer Woche abzunehmen. Jedoch ist auch diese Diät nicht ganz ohne. Dadurch, dass du wenig bis kaum Nährstoffe zu dir nimmst, leidest du unter Mangelerscheinungen wie Konzentrationsschwäche oder Trägheit. Dein Körper hat sehr wenig Energie, da du dich ausschließlich nur von einseitigen Lebensmitteln ernährst.  Natürlich hast du einen kleinen Erfolg, doch hörst du mit der Diät auf, so hast du schnell die Kilos wieder auf den Hüften und der ganze Albtraum mit dem Jojo-Effekt fängt wieder ganz von vorne an. Mit der Rohkost Diät kannst du auf Dauer nicht schnell viel abnehmen.

 

#6 Die Kohlsuppen Diät

Bei dieser Crash Diät steht auf deinem Speiseplan: Die Kohlsuppe. In der Kohlsuppe findest du Weißkohl, Karotten, Paprika, Sellerie, Tomaten, Zwiebeln und frische Kräuter wieder. Bei dieser Crash Diät ist es dir außer der Kohlsuppe erlaubt Obst und Gemüse, in kleinen Mengen, zu essen. Ganz wichtig ist es, dass du mindestens 3 Liter Wasser am Tag trinkst, das gibt dir nochmal ein zusätzliches Sättigungsgefühl und ist für jede Diät enorm wichtig. Das Gute bei dieser Crash Diät ist, dass du kein Hungergefühl verspürst. Die Kohlsuppe ist ziemlich sättigend, obwohl sie fast keine Kohlenhydrate hat.  Du kannst also bei dieser Diät sehr schnell viel abnehmen, jedoch nimmst du auch in diesem Fall nur Körperflüssigkeit ab und kein Körperfett. Du hast also auch bei dieser Diät das Problem mit dem Jojo-Effekt. Deshalb ist es grundsätzlich am besten, wenn du deine Ernährung langfristig umstellst, um das Ziel „Traumfigur“ zu erreichen.

 

 

Die Vorteile der Crash Diät

  • Der Anreiz: Du bist durch den schnellen Erfolg, den du in sehr kurzer Zeit erzielst sehr motiviert und dadurch voller Tatendrang die Diät durchzuziehen und noch mehr Gewicht zu verlieren. 

  • Leicht gestrickter Diätplan: Schaut man sich den Diätplan der Crash Diät an, so stellt sich heraus, dass man wirklich unkompliziert und ohne viel Aufwand leicht und schnell viel abnehmen kann. Es müssen keine Kalorien gezählt oder andere strenge Regeln eingehalten werden. Dadurch, dass die Ernährung, auf ganz wenig Lebensmittel eingeschränkt ist, ist sparst du dir einen hohen Aufwand ständig einkaufen gehen zu müssen und sparst dabei noch Geld.

  • Kein Kochen: Da die Crash Diät mit wenig Zutaten oder Lebensmitteln ausgestattet ist, brauchst du nicht lange hinter dem Herd zu stehen, nach einem langen Arbeitstag. Du kannst dir alles vorher zu Recht schneiden, in einer Tupperdose frisch halten und es gleich essen. Dadurch sparst du sehr viel Zeit!

 

Nachteile der Crash Diät

  • Abbau der Muskeln: Da du in kurzer Zeit von null auf hundert deine Ernährung umstellst, verlierst du bei dieser Crash Diät kein Gewicht, sondern Entwässerst dein Körper und baust deine Muskeln ab. Das passiert, weil deinem Körper das notwendige Eiweiß, was für den Muskelaufbau notwendig ist, nicht geliefert wird. 

  • Flüssigkeit: Da du in einer relativen kurzen Zeit abnimmst, ist es klar, dass es kein Fett ist, sondern regelrecht Flüssigkeit aus deinem Körper. Die Crash Diät sorgt nicht für einen Gewichtsverlust, sondern Entwässert deinen Körper nur. 

  • Jojo-Effekt: Es ist bei der Crash Diät absolut absehbar, dass du keinen dauerhaften Erfolg erzielen wirst. Da du deine Ernährungsumstellung radikalisierst, führt das am Ende der Abnehmkur nur dazu, dass du die Pfunde schneller wieder drauf hast, als du gucken kannst. 

  • Schädlich: Dadurch, dass die Ernährung bei der Crash Diät relativ einseitig ist, ist es nicht gesund für deinen Körper, da du nicht die nötigen Vitamine lieferst. Diese Diät sollte daher nicht länger als eine Woche durchgeführt werden. Wird sie doch länger als erlaubt durchgezogen, so ist dein Körper gesundheitlichen Schäden ausgesetzt. 

  • Kein Sport: Die Meilensteine, um gesund und erfolgreich abzunehmen ist die gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung. Da bei den meisten Crash Diäten die Bewegung fehlt, unterstütz du automatisch den Muskelabbau.

 

Wie kann ich schnell viel abnehmen ohne Sport?

Es liegt klar auf der Hand, dass es viele verschiedene Methoden gibt, wie man am besten schnell viel abnehmen kann. Jeder Mensch ist individuell und es gibt verschiedene Arten von Problemzonen und auch verschiedene Vorstellungen von einer Traumfigur. Viele stellen sich auch die Frage: „Wie kann ich schnell viel abnehmen ohne Sport?“, das ist wirklich ganz einfach! Die Antwort: Du kannst schnell viel abnehmen ohne Sport, indem du dich ausgewogen und gesund ernährst! Das ist der Weg zum Ziel und hilft dir dabei, deine Traumfigur endlich zu bekommen! Es lässt sich daher im Großen und Ganzen sagen, dass die Crash Diät dir NICHT dabei hilft, langfristig abzunehmen und deinem Idealgewicht näher zu kommen. Im Gegenteil! Bei der Crash Diät Entwässerst du nur deinen Körper, aber wenn du richtig an die Sache mit einem ordentlichen Abnehmplan rangehst, so schaffst du es dein Gewicht zu verlieren ohne Jojo-Effekt!

Sarah P.  (29 Jahre)

Für mich war die Crash Diät auch Neuland. Ich bin durch Zufall, während meine Arbeitskolleginnen darüber gesprochen haben, auf diese Diät aufmerksam geworden. Sie haben mir darüber berichtet, dass sie nur in wenigen Tagen mit der Crash Diät schnell viel abnehmen konnten. Also habe ich es ausprobiert und ich muss sagen, dass es am Anfang wirklich sehr schwer für mich war. Ich musste hungern, meine Energie ließ zu wünschen übrig und ich war einfach nur Lustlos und träge. Tatsächlich habe ich innerhalb von einer Woche ein paar Kilo abgenommen, aber die hatte ich eine Woche später auch schon wieder drauf. Für mich war das eine absolute Flopp Diät. Ich recherchierte viel im Internet und bin dann auf das DIREKT-Abnehm-System gestoßen. Für mich zählt dieses Abnehm-System zu den besten, da ich es damit endlich geschafft habe mein Traumgewicht zu bekommen. Ich habe einfach meine Ernährung mithilfe des DIREKT-Abnehm-Systems umgestellt und konnte ganz leicht ohne Sport schnell viel abnehmen. Ich bin super zufrieden!

>